Flüchtlinge beschimpft und Hitlergruß gezeigt

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

Pirna (dpa/sn) - Ein 40 Jahre alter Mann hat in Pirna (Sächsische Schweiz) Flüchtlinge beschimpft und den Hitlergruß gezeigt. Danach beleidigte er am Donnerstag auch noch die herbeigerufenen Polizisten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie nahmen ihn in Gewahrsam. Ein Alkoholtest ergab reichlich zwei Promille. Gegen den 40-Jährigen wird nun wegen Volksverhetzung, Beleidigung sowie des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

0Kommentare Kommentar schreiben