Fund eines toten Rennradfahrers in Leipzig: Ermittlungen

Leipzig (dpa/sn) - Nach dem Fund eines toten Rennradfahrers in Leipzig hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen. Der 54-Jährige sei am Samstag von zwei Passanten entdeckt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Er trug einem Helm, neben ihm lag ein Rennrad. Vermutlich sei er gestürzt und am Unfallort gestorben. Ob er gesundheitliche Probleme hatte oder an den Sturzfolgen starb, werde noch untersucht. Fremdverschulden werde derzeit allerdings ausgeschlossen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...