Fußgänger überquert bei Rot Ampel: Zwei Schwerverletzte

Dresden (dpa/sn) - Ein 54-jähriger Fußgänger und ein 27-jähriger Radfahrer sind in der Dresdner Innenstadt zusammengestoßen und haben sich beide schwer verletzt. Der Fußgänger sei am Samstagabend bei Rot über die Ampel gegangen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Radler konnte nicht mehr bremsen und stieß mit ihm zusammen. Die Beamten ermitteln nun gegen den Fußgänger wegen fahrlässiger Körperverletzung. Zuerst hatte die «Sächsische Zeitung» online darüber berichtet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...