Gegen blauen Dunst: Neue Runde im Nichtraucher-Wettbewerb

Dresden (dpa/sn) - Der Nichtraucher-Wettbewerb «Be Smart - Don't Start» geht in eine neue Runde. Bis zum 16. November können sich Schüler ab Klasse fünf bewerben, wie das Kultusministerium am Sonntag in Dresden mitteilte. Dann heißt es für die angemeldete Klasse sechs Monate lang rauchfrei zu bleiben. Alle Schüler müssen einmal pro Woche Farbe bekennen. «Be Smart - Don't Start» gibt es in diesem Schuljahr bereits zum 22. Mal.

Im vergangenen Schuljahr haben in Sachsen 212 Schulklassen mit rund 4800 Schülern daran teilgenommen. Mit dem Wettbewerb sollen Jugendlichen die Vorteile des Nichtrauchens nahe gebracht und über die Folgen von Nikotingenuss aufgeklärt werden. Die Teilnehmer können sich auch kreativ mit dem Thema auseinandersetzen, die besten Beiträge werden prämiert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...