Grippewelle erfasst Sachsen: Schutz durch Impfung gering

Die Anzahl der Sachsen, die sich eine Influenza ein- gefangen haben, steigt sprunghaft an. Experten raten, sich jetzt noch impfen zu lassen - obwohl das Serum gegen die häufigste Virenart kaum wirkt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.