Grüne fordern bessere Bildungsangebote zu Europa

Dresden (dpa/sn) - Die Grünen im Landtag fordern bessere Bildungsangebote zum Thema Europa. «Wir brauchen ein Gesamtkonzept, das Europabildung fest in Sachsen verankert», erklärte die Abgeordnete Claudia Maicher am Mittwoch in Dresden. Freie Träger auf diesem Gebiet benötigten vereinfachte Antragstellungen, weniger Bürokratie und mehr Geld für Projekte. Die Arbeit der Europa-Informationszentren in Dresden, Leipzig und Annaberg-Buchholz müsse zuverlässig vom Land unterstützt werden, so Maicher. Es brauche eine Finanzierung durch den Freistaat, wie es in anderen Bundesländern üblich ist.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...