Grüne ringen um asylpolitischen Weg

In der Kenia-Koalition agiert die Partei zurückhaltend bei der Flüchtlingsfrage. Die Basis hat dazu eine klare Meinung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 4
    2
    censor
    16.09.2020

    "In der Kenia-Koalition agiert die Partei zurückhaltend bei der Flüchtlingsfrage".

    Mit ihren 8,6% im Wahlergebnis sind die Grünen nicht in der Position, den Sachsen eine neue Asylpolitik nach Art ihres Hauses zu präsentieren. Sonst könnte es sein, dass sie bei den nächsten Wahlen den Landtag von außen betrachten.