Grüne sehen Gesamtkonzept zur Elbe kritisch

Dresden (dpa/sn) - Die Grünen im Sächsischen Landtag halten das Gesamtkonzept zur Nutzung und Entwicklung der Elbe für mangelhaft. Es sei nicht gelungen, die grundlegenden Konflikte zwischen Ökologie und Binnenschifffahrt aufzulösen, sagte der Landtagsabgeordnete Wolfram Günther am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Besonders negativ sei das Festhalten an einer ganzjährigen Schiffbarkeit der Elbe. Angesichts des Klimawandels sei das völlig unrealistisch. Positiv sei dagegen die Absage an den Ausbau des Flusse. Das zuständige Bund-Länder-Gremium hatte am 17. Januar das Gesamtkonzept für die Elbe beschlossen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...