Grüne sehen Wahlergebnis als Fristverlängerung für CDU

Dresden (dpa/sn) - Nach Auffassung der Grünen hat die CDU in Sachsen bei den Landtagswahlen nur eine Fristverlängerung erhalten. «Ministerpräsident Kretschmer muss klar sein, dass das Leihstimmen sind», sagte die Parteichefin der Grünen in Sachsen, Christin Melcher, am Montag in Dresden. «Die Zuspitzung am Ende hat unsere Wähler zur CDU getrieben», sagte sie mit Blick auf den als knapp prognostizierten Wahlausgang zwischen CDU und AfD.

Das Ergebnis der Grünen wertete Melcher als «fulminant». «Für uns ist dieses Wahlergebnis ein Erfolg in einem ostdeutschen Flächenland.» Die Grünen holten bei den Landtagswahlen am Sonntag ihr bislang bestes Ergebnis in Sachsen. Sie steigerten sich auf 8,6 Prozent, nachdem sie bei den Wahlen 2014 noch bei 5,7 Prozent lagen.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    2
    Lesemuffel
    02.09.2019

    Nicht so stürmisch, kleine, verwirrte Splittergruppe. Ihr wollt doch in die Regierung, also bitte artig sein. Dort werdet ihr die Frist mit verlängern helfen, wetten das?

  • 7
    0
    sunhiller
    02.09.2019

    ...Grüne sehen Wahlergebnis als Fristverlängerung für CDU...

    Das sieht die AfD aber auch so.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...