Handelshochschule Leipzig: Angela Merkel wird Ehrendoktorin

Leipzig (dpa/sn) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bekommt von der Leipziger Handelshochschule (HHL) die Ehrendoktorwürde in Wirtschaft verliehen. Ihre Art politischer Führung entspreche den Kerngedanken eines an der Hochschule entwickelten Führungsmodells, teilte eine Sprecherin der privaten HHL Leipzig Graduate School of Management am Donnerstag mit. Zunächst hatte die «Bild»-Zeitung (Donnerstag) darüber berichtet. Merkel soll den Titel Ende August verliehen bekommen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.

Angela Merkel trägt mehrere Ehrendoktorate - zuletzt bekam sie im Mai die Ehrendoktorwürde in Jura der Eliteuniversität Harvard in den USA. Bereits 2008 wurde sie zur Ehrendoktorin der Universität Leipzig ernannt. Nach Angaben der Leipziger Handelshochschule wäre sie die 20. Person, die den Titel Doktor der Wirtschaftswissenschaften h.c. der HHL trägt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...