Herrenloser Koffer sorgt für Sperrung in Hauptbahnhof

Leipzig (dpa/sn) - Ein herrenloser Koffer hat am Montag zu Sperrungen in Leipzigs Hauptbahnhof geführt. Wie sich herausstellte, befanden sich in dem Gepäckstück Bekleidung und andere Reiseutensilien, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Nach etwa einer halben Stunde konnte die Sperrung der Gleise 6 bis 9 sowie des westlichen Bereichs des Querbahnsteigs aufgehoben werden. Erst vor eineinhalb Wochen hatte ein herrenloses Gepäckstück in der S-Bahn-Station unter dem Hauptbahnhof für Störungen im Zugverkehr geführt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...