Hilfskredite für Land- und Forstwirte: Antrag bei Aufbaubank

Dresden (dpa/sn) - Kleinere Betriebe aus der Land- und Forstwirtschaft sowie der Fischereibranche können ab sofort Corona-Hilfskredite bei der Sächsischen Aufbaubank beantragen. Die zinsgünstigen Darlehen sollten die Liquidität der Betriebe bei unverschuldeten wirtschaftlichen Schwierigkeiten sichern, teilte Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne) am Freitag mit. Das Programm gelte für Betriebe mit bis zu 100 Mitarbeitern. Gewährt werden Darlehen zwischen 5000 und 100 000 Euro. Die Laufzeit beträgt sechs Jahre, wobei die ersten beiden Jahre tilgungsfrei sind. Anträge können bis 31. August 2020 gestellt werden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.