Historische Sitzung abseits des Plenarsaals

Auf einer Sondersitzung will Sachsens Landtag an ungewohntem Ort ungewohnte Beschlüsse fassen. Kommt es 2021 zur nächsten Verfassungsänderung ?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    2
    KatharinaWeyandt
    09.04.2020

    Genau richtig, dass die Regierung Geld für die Hilfe lockermachen will. Wo nützt es, um nach der Krise wieder auf dei Beine zu kommen? Bei denen, die sowieso kleine Einkommen haben, die Ausfälle hatten, die es dringend brauchen und in den Wirtschaftskreislauf zurück bringen.
    In den letzten Jahren ging die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander. Da sind höhere Steuern für die Reichen kein Schaden, wenn sie denn kommen sollten.