Jugendämter in Sachsen greifen öfter zum Schutz von Kindern ein

Akute Kindeswohlgefährdungen nahmen innerhalb eines Jahres um zehn Prozent zu. Ein Experte sagt: Die Aufmerksamkeit wächst, aber es gibt auch neue Probleme.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...