Jugendlicher in Leipzig-Grünau ausgeraubt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Leipzig.

Bei einem Raubüberfall in Leipzig-Grünau ist ein 17-Jähriger aus einer Gruppe heraus ins Gesicht geschlagen und dabei verletzt worden. Kurz nachdem der Jugendliche am Samstagabend aus einer Straßenbahn ausstieg, griffen ihn die Unbekannten an und forderten technische Geräte und Kleidung von ihm, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dann flüchteten die Täter mitsamt der Beute in unbekannte Richtung. Die Verletzungen des jungen Mannes mussten ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Der entstandene Sachschaden lag Angaben der Polizei zufolge im unteren vierstelligen Bereich. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren