Justizminister dankt ehrenamtlichen Richtern

Dresden (dpa/sn) - Im vergangenen Jahr haben 470 ehrenamtliche Richter Sachsens Verwaltungsgerichte unterstützt. Ohne ihr Engagement sei ein funktionierende Rechtspflege nicht denkbar, sagte Justizminister Sebastian Gemkow (CDU) am Dienstag bei einem Empfang zum Dank für ihre Tätigkeit in Dresden. Manche von ihnen sind bereits mehrere Amtsperioden und damit seit zehn oder 20 Jahre aktiv.

Insgesamt wirkten 2444 ehrenamtliche Richter in Verfahren an Zivil-, Sozial-, Verwaltungs-, Arbeits- und Finanzgerichten des Freistaates mit. Als Laien haben sie das gleiche Stimmrecht wie Berufsrichter und eine ebenso hohe Verantwortung. Darüber hinaus gibt es auch ehrenamtliche Richter in der Strafgerichtsbarkeit an Amts- und Landgerichten, die aber Schöffen heißen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...