Kinderwagen brennt in Leipzig: Passanten löschen Feuer

Leipzig (dpa/sn) - In Leipzig hat im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ein Kinderwagen gebrannt. Die Flammen beschädigten eine Tür und eine Holztreppe, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zeugen bemerkten das Feuer am Freitagabend im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld und löschten die Flammen. Verletzt wurde niemand. Es war bereits das dritte Feuer an einem Kinderwagen innerhalb weniger Tage in dem Leipziger Stadtteil. Ob ein Zusammenhang zwischen den Vorfällen besteht, blieb unklar.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...