Kliniken wehren sich gegen Vorwurf falscher Abrechnungen

Die sächsischen Sozialgerichte kommen mit der Bearbeitung nicht mehr hinterher. Nun will der Bund einschreiten - zu Lasten der Beitragszahler, wie die Kassen befürchten.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...