Kräder kollidieren: Zwei Männer und ein Kind schwer verletzt

Zwenkau (dpa/sn) - Bei einem Unfall in Zwenkau (Landkreis Leipzig) haben drei Menschen, darunter ein Achtjähriger, schwerste Verletzungen erlitten. Wie die Leipziger Polizei am Montag mitteilte, war ein 39-Jähriger mit dem Motorrad am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 2 unterwegs. Als Beifahrer fuhr der Achtjährige mit. Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Fahrer in einer Kurve die Kontrolle und stieß frontal mit einem 46 Jahre alten Motorradfahrer zusammen. Die drei Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Die Straße wurde zeitweise gesperrt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.