Kretschmer übergibt Masken für Kassierer & Co.

Dresden (dpa/sn) - Der Slogan «So geht sächsisch» steht jetzt manchem Supermarkt-Angestellten buchstäblich ins Gesicht geschrieben: Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) übergab am Dienstag die ersten 1000 Mund-Nasenschutz-Masken mit dem Aufdruck an die Mitarbeiter eines Supermarkts in der Dresdner Innenstadt. In den kommenden Tagen und Wochen sollen weitere Supermärkte die grünen, wiederverwendbaren Masken mit «So geht sächsisch»-Logo bekommen.

«Die Aktion ist ein symbolisches Zeichen der Dankbarkeit für das, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Supermärkten und an vielen weiteren Stellen im Land gerade in diesen besonderen Zeiten geleistet haben und jeden Tag leisten», sagte Kretschmer bei der Übergabe. Sie verdienten Respekt und Anerkennung für eine verantwortungsvolle und wichtige Arbeit, ohne die das Gemeinwesen nicht funktionieren würde.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.