Kriminalpolizei findet in Wohnung Cannabisplantage

Chemnitz (dpa/sn) - Die Kriminalpolizei hat in der Wohnung eines 34 Jahre alten Mannes in Chemnitz eine Plantage mit Cannabispflanzen gefunden. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Mittwoch mitteilte, waren Beamte am Vortag mit einem Durchsuchungsbeschluss in das Mehrfamilienhaus gekommen. Der Mann hatte in seiner Wohnung gut 30 Pflanzen kultiviert. Zudem wurden rund 1,5 Kilogramm Marihuana, Verpackungsutensilien und 1000 Euro Bargeld sichergestellt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.