Landratswahlen in Sachsen: Wo sonst noch gewählt wird

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Überblick zu den Landratswahlen in ganz Sachsen

In Sachsen finden am 12. Juni in neun von zehn Landkreisen Landratswahlen statt. Neben den Landkreisen Mittelsachsen, Zwickau, Erzgebirgskreis und Vogtlandkreis wird auch in Bautzen, Görlitz, Leipzig, Nordsachsen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gewählt. In Meißen gab es bereits im Oktober 2020 eine Neuwahl zum Landrat. Der damalige Landrat Arndt Steinbach hatte sein Amt vorzeitig niedergelegt, um ich sich beruflich anders zu orientieren.  

Insgesamt 40 Kandidaten bewerben sich in diesem Jahr auf den Posten des neuen Landrats im jeweiligen Landkreis. Nur fünf Frauen sind unter den Kandidaten für die Landratswahl in den sächsischen Kreisen zu finden.  

Derzeit sind alle Landräte in Sachsen Mitglieder der CDU. In den Landkreisen Leipzig, Nordsachsen und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge stellen sich die Amtsinhaber erneut zur Wahl.  

Die Wahlausschüsse der einzelnen Landkreise haben folgende Kandidatinnen und Kandidaten für die Landratswahlen in Sachsen zugelassen: 

Landkreis Bautzen 

  • Udo Witschas (CDU) 
  • Tobias Jantsch (Einzelkandidat) 
  • Alex Theile (gemeinsamer Kandidat SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke) 
  • Frank Peschel (AfD) 

Erzgebirgskreis 

  • Rico Anton (CDU) 
  • Torsten Gahler (AfD) 
  • Volker Weber (Freie Wähler Erzgebirge) 
  • Holger Zimmer (Die Linke) 
  • Simone Lang (SPD) 
  • Tino Günther (FDP) 
  • Stefan Hartung (NPD, tritt für Freie Sachsen an) *

Landkreis Görlitz 

  • Kristin Schütz (FDP) 
  • Stephan Meyer (CDU) 
  • Sebastian Wippel (AfD) 
  • Sylvio Arndt (Einzelkandidat) 

Landkreis Leipzig 

  • Henry Graichen (CDU) 
  • Jörg Dornau (AfD) 
  • Denny Trölenberg (Die Linke) 

Landkreis Mittelsachsen 

  • Sven Liebhauser (CDU) 
  • Rolf Weigand (AfD) 
  • Dirk Neubauer (Einzelkandidat) 

Landkreis Nordsachsen 

  • Kai Emanuel (CDU) 
  • Torsten Pötzsch (Mitglied der SPD, gemeinsamer Kandidat SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke) 
  • Uta Hesse (Freie Sachsen) *

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 

  • Michael Geisler (CDU) 
  • Ivo Teichmann (AfD) 
  • Lutz Richter (Die Linke) 
  • Andreas Hofmann (Freie Sachsen) *

Vogtlandkreis 

  • Thomas Hennig (CDU) 
  • Roberto Rink (AfD) 
  • Janina Pfau (Die Linke) 
  • Thomas Fiedler (SPD) 
  • Uwe Drechsel (Einzelkandidat) 

Landkreis Zwickau 

  • Carsten Michaelis (CDU) 
  • Andreas Gerold (AfD) 
  • Dorothee Obst (Freie Wähler) 
  • Alexander Weiß (Die Linke) 
  • Jens Juraschka (SPD) 
  • Raphael Roch (FDP) 
  • Jens Haustein (Die Basis) 

 

* Freie Sachsen: 

Die Kleinstpartei "Freie Sachsen", schickt zu den Landratswahlen in Sachsen drei Kandidaten ins Rennen. Bundesweit wird die Partei vom Verfassungsschutz beobachtet. Bereits im Juni 2021 hatte der sächsische Verfassungsschutz mitgeteilt, dass die "Freien Sachsen" als rechtsextremistisch und verfassungsfeindliche Bestrebung eingestuft werden.  

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.