Leipziger Feuerwehr rettet eingeklemmtes Reh

Leipzig (dpa/sn) - Die Leipziger Feuerwehr hat ein eingeklemmtes Reh aus einem Zaun befreit. Das Tier steckte in der Nacht zu Freitag nahe dem Klärwerk im Rosental fest, wie die Einsatzkräfte am Morgen auf Facebook mitteilten. Ein dazu veröffentlichtes Bild zeigt das Reh, dessen Hinterleib zwischen zwei Metallstangen eingezwängt ist. Den Angaben nach eilte die Feuerwehr zur Hilfe: Die Einsatzkräfte trugen einen hydraulischen Spreizer in die Parkanlage und befreiten das Tier damit aus der misslichen Lage. «Das Reh dankte es mit einem Augenzwinkern und verschwand», hieß es im Post.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.