Leipziger Verein erhält Nachhaltigkeitspreis

Dessau-Roßlau/Leipzig (dpa) - Für sein Engagement über Ländergrenzen hinweg erhält der Verein für ökologisches Bauen in Leipzig den diesjährigen Nachhaltigkeitspreis «Zeitzeichen». Er wurde am Mittwoch auf dem von der Grünen Liga organisierten Netzwerk21Kongress im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau verliehen, wie die Veranstalter mitteilten. Der Verein setzte sich zum Beispiel im rumänischen Timisoara für den Wissenstransfer zum Thema ökologisches Bauen ein. In Workshops bekamen Mitarbeiter des dortigen Wohlfahrtsverbands Caritas vermittelt, wie Flachkollektoren in Manufakturarbeit hergestellt werden können. Dadurch wurde unter anderem die Versorgung mit warmen Wasser in 13 Caritas-Objekten umweltfreundlicher gestaltet, hieß es. Der Preis ist mir 10 000 Euro dotiert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...