Linke warten für Wende in Sachsen auf ein Zeichen der SPD

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    2
    Haecker
    09.08.2018

    "Die Linke" fragt die SPD, ob sie sich u.a. für ein "demokratischeres" Sachsen einsetzen will. Wie "demokratisch" will die Linkspartei denn Sachsen haben? So "demokratisch" wie das Land, das sich noch vor 29 Jahren als Deutsche Demokratische Republik bezeichnete? Gemäß dem Online-Auftritt versteht der sächsische Landesverband den "demokratischen Sozialismus" als "anderes Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. D.h., die Linkspartei will eine andere Republik.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...