Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

LKW-Anhänger brennt auf A17: kurzzeitige Vollsperrung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Gottleuba-Berggießhübel.

Ein Lastwagen-Anhänger hat auf der A17 bei Bad Gottleuba-Berggießhübel am Montagabend gebrannt. Die Autobahn ist wegen starker Rauchentwicklung kurzzeitig voll gesperrt worden.

Der Lastwagenfahrer habe den Parkplatz Am Heidenholz verlassen, als seinem Beifahrer Funkenflug am Anhänger aufgefallen sei, teilte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen mit. Demnach stand kurz darauf der ganze Lastwagen-Anhänger in Flammen. Verletzt wurde dabei niemand. Wie es zu dem Funkenflug kam, ist derzeit noch unbekannt, wie der Sprecher weiter sagte.

Der Brand im Bereich der Parkplatzausfahrt sorgte für so eine starke Rauchentwicklung, dass die A17 für etwa eine halbe Stunde in beide Richtungen gesperrt wurde. Die Spur in Richtung Prag blieb für weitere zweieinhalb Stunden gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.

Das könnte Sie auch interessieren