Lkw-Fahrer bedroht Mann mit Baseball-Schläger

Zwickau (dpa) - Die Bedrohung eines anderen Verkehrsteilnehmers mit einem Baseballschläger hat einem Lkw-Fahrer eine Anzeige eingebracht. Der 49-Jährige hatte am Donnerstag auf der Autobahn 4 in Fahrtrichtung Dresden in einem Baustellenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Ronneburg und Schmölln einen Transporter-Fahrer durch zu dichtes Auffahren genötigt. Als der 37-Jährige die Autobahn an der Anschlussstelle Meerane verlassen wollte, setzte sich der Lkw-Fahrer vor ihn und bremste ihn bis zum Stillstand aus. Wie die Polizei in Zwickau am Freitag berichtete, beleidigte der Brummi-Fahrer seinen Kontrahenten und bedrohte ihn mit dem Baseballschläger. Anschließend fuhr er davon.

Die alarmierte Polizei stellte den Lkw-Fahrer nach einer Fahndung auf einem Rastplatz. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs wurde der Baseball-Schläger gefunden und sichergestellt.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.