Lkw steckt an Autobahnböschung fest: Fahrer verletzt

Wilkau-Haßlau (dpa/sn) - Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 72 nahe Wilkau-Haßlau (Landkreis Zwickau) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachte der Lkw am frühen Freitagabend in die Leitplanke und blieb an der Böschung stecken. Der 53 Jahre alte Fahrer kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Autobahn war fünf Stunden gesperrt, um den mit Plastikhüllen beladenen Lkw zu bergen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 60 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...