LKW-Unfall: A30 in der Nacht einseitig gesperrt

Salzbergen (dpa) - Ein Lastwagen hat auf der Autobahn 30 nach einem Unfall die Leitplanke durchbrochen und damit zwischenzeitig eine Sperrung der Autobahn in Richtung Niederlande verursacht. Der Unfall ereignete sich in der Nacht zu Dienstag bei Salzbergen nahe der Grenze zu den Niederlanden, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Unklar war zunächst, warum der mit Abfall beladene Lastwagen von der Fahrspur in Richtung Grenze abkam und die äußere Leitplanke durchbrach. Der Fahrer des Sattelzugs, der quer zur Fahrbahn an einem Abhang zum Stehen kam, zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Bis der Laster in den frühen Morgenstunden geborgen werden konnte, blieb die A30 in Richtung Niederlande gesperrt, sagte der Polizeisprecher.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...