Löscharbeiten nach Brand in Lagerhalle in Oederan dauern an

Oederan (dpa/sn) - Nach dem Ausbruch eines großen Brandes in einer Lagerhalle in Oederan (Mittelsachsen) ist die Feuerwehr auch am Montag noch im Einsatz gewesen. Das Feuer sei noch nicht vollständig gelöscht, sagte ein Sprecher der Polizei in Chemnitz. Der Brand in der Halle eines Verpackungsunternehmens war am Sonntag ausgebrochen. Es gab eine starke Rauchentwicklung. Solange die Löscharbeiten andauerten, könne noch nichts zur Brandursache oder zur Höhe des Schadens gesagt werden, erklärte der Polizeisprecher. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...