Maschinendieb springt aus gestohlenem Lastwagen und flieht

Dresden/Görlitz (dpa/sn) - Ein Baumaschinendieb ist in der Nacht zu Montag aus einem rollenden Lastwagen gesprungen und in die Dunkelheit geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine Streife an der Autobahn 4 kurz vor der polnischen Grenze einen Pritschenwagen mit aufgeladenem Minibagger kontrollieren. Der Fahrer verringerte die Geschwindigkeit, sprang jedoch plötzlich aus dem Führerhaus und verschwand in der Nacht. Es stellte sich heraus, dass der Transporter samt Bagger am Wochenende von einer Baustelle in Dresden gestohlen worden war. Beide Fahrzeuge hatten zusammen einen Wert von rund 110 000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...