Maskierte Jugendliche verletzen Schüler

Chemnitz (dpa/sn) - Drei maskierte Jugendliche sollen in Chemnitz einen 14-Jährigen in einer Kleingartenanlage im Ortsteil Gablenz angegriffen und dabei leicht verletzt haben. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Mittwoch bekanntgab, hatte der 14-Jährige die Rettungsleitstelle am Dienstag selbst informiert und eine Beschreibung der drei mutmaßlichen Täter abgegeben. Er wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...