Mehr als 1000 Menschen bei Protestzug gegen die AfD in Riesa

14Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 10
    8
    Einspruch
    12.01.2019

    Verbiesterte intolerante gegen Alles Demo, weiter nichts . Zuhören und dann diskutieren, Fehlanzeige. Die Berichterstattung auf mehreren Sendern gab auch nicht das wieder , was gesagt wurde. Warum wohl?

  • 11
    8
    ralf66
    12.01.2019

    ´Blackadder, sagen Sie mal einer armen Rentnerin in Dresden, die jeden Montag dort demonstriert, sie wäre eine von den Rechten die sich da jeden Montag zusammenrotten! Ich glaube Sie wissen gar nicht welche Leute Montags u.a. in Dresden demonstrieren und für was, dass wollen Sie nicht wissen, weil dazu Ihr politisches Verständnis nicht reicht!

  • 12
    9
    ralf66
    12.01.2019

    @Blackadder, wissen Sie was, behalten Sie Ihre Spukschlösser und Schreckensbilder für sich und sehen Sie sich mal die extreme Linke an, was dort passiert, da haben Sie genug zu tun.

  • 8
    8
    Lesemuffel
    12.01.2019

    Manche Leute verwechseln Birnen mit Äpfel. Die Montagsdemos in DD mit den heutigen von verschiedenen Organisationen in Riesa in Stellung zu bringen zeigt deren ideologische Scheuklappen. Diese Leute hören nicht mehr den Andersdenkende zu, sie haben ihre Meinung - und nur die ist natürlich die Gute- einfach zubetoniert. Keiner der 1000 weiß, was drinnen diskutiert wird, aber man faselt etwas von Krieg. Diesen verknöcherten Angstmachern muss mal die Neujahrsansprache vom BP und auch der BK in die Hand gedrückt werden. Da steht etwas von Toleranz, Zuhören, friedlich aufeinander zugehen, nicht so wie in Bremen

  • 5
    13
    Blackadder
    12.01.2019

    Keine Angst, ralf66, die wissen genau warum.

    @cpärchen: War alles friedlich, mir ist nichts gegenteiliges bekannt.

  • 12
    7
    ralf66
    12.01.2019

    Blackadder, nur das die, die in Riesa demonstrieren nicht wissen warum.

  • 9
    7
    Interessierte
    12.01.2019

    Ich habe irgendwie den eindruck , früh gehen die Menschen zu irgendwelchen Demos - für oder gegen ...
    Und abends sitzen die in irgendwelchen Talk-/ Unterhaltungs-/ Kabarett-/ Spiele-/ Rate-Shows und lachen und klatschen ganz laut

  • 7
    2
    CPärchen
    12.01.2019

    So lange sie Demo friedlich bleibt, ist doch alles i.O.

    Das muss man aushalten und natürlich darf man auch friedlich gegen die Grünen demonstrieren. Die müssen das ebenfalls tolerieren.
    Ich finde diesen Gedanken großartig :D

  • 11
    9
    Blackadder
    12.01.2019

    Ja und? Sie können gerne eine Demo bei den Grünen organisieren. Das ist in einer Demokratie ihr gutes Recht.

  • 13
    13
    franzudo2013
    12.01.2019

    Zur Probe einfach mal die Überschrift umstellen: Grüne stellen Kandidaten für Europawahl auf. Gegendemo geplant.
    Klingt genauso plausibel. Die Grünen haben allerdings mit Ska Keller eine deutlich kompetenzbefreite Spitzenkandidatin.

  • 15
    18
    Blackadder
    12.01.2019

    @lesemuffel: Die Rechten "rotten" sich seit über 4 Jahren jeden Montag in Dresden zusammen, ohne dass Sie das gestört hätte. Und das ist ebenso Demokratie wie die Gegendemos in Riesa.

  • 20
    12
    Lesemuffel
    12.01.2019

    Es ist das Recht jeder demokratisch zugelassenen Partei, ungestört ihre Parteitag abzuhalten. Wo kämen wir denn hin, wenn diese Gegendemos zur Gewohnheit würden, wenn die Rechten sich bei GRÜNEN, CDU usw. zusammenrotten würden?

  • 15
    18
    Blackadder
    12.01.2019

    @lesemuffel: Eine Demonstration ist das Recht eines jeden Bürgers in einer Demokratie. Das muss auch die AfD aushalten, auch wenn sie jede Kritik an sich als Diskriminierung ansieht.

    Und im Gegensatz zu den 10 peinlichen Gelbwesten, die gestern Abend durch Chemnitz gelaufen sind, ist die Demo in Riesa sogar angemeldet!

  • 21
    13
    Lesemuffel
    12.01.2019

    Gegendemo? In Riesa findet keine Demo statt, sondern der Parteitag einer im BT vertretenen Partei. Das sollten die Gegendemonstranten mal akzeptieren, zu Hause bleiben o. Selbst einen PT organisieren. Sonst könnte man annehmen, diese Leute haben aus Bremen, Döbeln, Saarbrücken nichts gelernt.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...