Mehr als 2,13 Millionen Autos in Sachsen gemeldet

Kamenz (dpa/sn) - In Sachsen sind so viele Autos wie noch nie gemeldet. Zum Jahresanfang waren im Freistaat rund 2,13 Millionen Personenwagen registriert, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. Das war rund ein Prozent mehr als im Vorjahr. Auch bei den Motorrädern gab es einen neuen Spitzenwert. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes waren zum 1. Januar mehr als 172 000 Krafträder gemeldet. Im Vorjahr waren es noch zwei Prozent weniger. Auch bei Lastwagen, Zugmaschinen und anderen Fahrzeugen stieg die Zahl der Registrierungen über den Vorjahreswert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...