Mehr Kinder in Kindertageseinrichtungen betreut

Kamenz (dpa/sn) - In den sächsischen Kindertageseinrichtungen werden mehr Jungen und Mädchen betreut. Zum 1. März waren es 296 170 Kinder, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte. Das sind 7886 Kinder mehr als im Vorjahr. 176 824 der betreuten Kinder gehen noch nicht zur Schule. Der Rest besucht nach der Schule einen Hort. Fast alle Kinder werden an fünf Tagen die Woche betreut. Im Freistaat gibt es 2928 Kindertageseinrichtungen. Sie verfügen über 332 911 Plätze. 57 Prozent der Einrichtungen werden von freien Trägern betrieben.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...