Milchlaster fährt gegen Bäume: 52-Jähriger schwer verletzt

Trebsen (dpa/sn) - Wegen gesundheitlicher Probleme hat der Fahrer eines Milchlasters auf der Autobahn 14 im Landkreis Leipzig die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Sattelzug sei am Sonntag in Höhe des Rastplatzes Muldental von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume sowie Schilder gestoßen, teilte die Polizei in Leipzig am Montag mit. Der 52 Jahre alte Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sachschaden wird laut Polizei auf etwa 30 000 Euro geschätzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...