Milde Temperaturen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Offenbach (dpa) - In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird es auch in den nächsten Tagen wenig winterlich. Dies prognostiziert der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Am Mittwoch werden Temperaturen bis zu 14 Grad erwartet. Am Donnerstag soll es bis zu elf Grad warm werden, für Freitag rechnet der DWD mit bis zu neun Grad.

Am Wochenende könnte in bergigen Regionen Schnee fallen, ansonsten werde kein Niederschlag erwartet. Den Tiefpunkt erreichen die Temperaturen am Sonntag, wie der DWD mitteilt. Im Erzgebirge, im Thüringer Wald, im Harzer Vorland, im Burgenland und im Lausitzer Bergland werden außerdem Wind- und Sturmböen erwartet. Am Brocken rechnet der DWD mit Orkanböen.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Interessierte
    19.01.2020

    Hier ist ein Aufruf für die Brandstifter unter dem Motto :
    "Brennt der Harz bald ab ? "
    https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/harz-wald-brand-gefahr-klimawandel-100.html



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...