Mofafahrer und Mitfahrerin von Auto erfasst: schwer verletzt

Brand-Erbisdorf (dpa/sn) - Ein 17 Jahre alter Mofafahrer und seine 16-jährige Mitfahrerin sind bei einem Unfall in Brand-Erbisdorf (Landkreis Mittelsachsen) schwer verletzt worden. Ein 43 Jahre alter Autofahrer hatte die beiden Jugendlichen am Montagabend beim Linksabbiegen auf der Bundesstraße 101 übersehen und mit seinem Auto erfasst, wie ein Sprecher der Polizei am Dienstag sagte. Der 17-Jährige und die 16-Jährige wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...