Motorradfahrer angefahren und schwer verletzt

Markranstädt (dpa/sn) - Ein Motorradfahrer ist in Markranstädt (Landkreis Leipzig) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 70 Jahre alte Autofahrer wollte mit seinem Wagen nach links abbiegen und stieß mit dem 18 Jahre alten Motorradfahrer zusammen, der ihm entgegenkam, wie ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen sagte. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall am Dienstagabend unverletzt, der 18-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...