Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Hoyerswerda/Görlitz (dpa/sn) - Ein  Motorradfahrer ist bei Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) von der Straße abgekommen und hat sich schwer verletzt. Er verlor am Freitagnachmittag aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte. Der 62-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Motorrad ist stark beschädigt, die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4000 Euro.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...