Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver nahe Zwickau

Mülsen (dpa/sn) - Bei einem missglückten Überholmanöver auf der Bundesstraße 173 nahe Mülsen (Kreis Zwickau) ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Der 66-Jährige habe am Sonntagnachmittag einen Roller überholen wollen, teilte die Polizei mit. Gleichzeitig setzte ein Auto zum Überholen an und stieß dabei seitlich gegen das Motorrad. Die Maschine prallte gegen eine Leitplanke und fing Feuer. Der Motorradfahrer wurde bei dem Sturz so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...