Mutmaßlicher Drogendealer in Löbau in Haft

Löbau (dpa/sn) - Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Löbau hat die Polizei Waffen, Crystal und mehrere Hundert Euro Bargeld gefunden. Ein 41-jähriger mutmaßlicher Drogendealer sitzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann hatte sich mit seiner 37 Jahre alten Partnerin des Handels mit Betäubungsmitteln verdächtig gemacht. Die Frau ist allerdings unter Auflagen auf freiem Fuß.

Bei der Durchsuchung am Montag war auch die Diensthundestaffel der Görlitzer Polizeidirektion im Einsatz. Neben 25 Gramm Crystal fanden die Beamten unter anderem eine Schreckschusswaffe, ein verbotenes Messer und umfangreiches Zubehör für Drogenkonsum.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.