Neue Verwirrung um Corona-Regeln: Dürfen Gartenabteilungen in Baumärkten weiter öffnen?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach Inkrafttreten der Bundesnotbremse haben in den Baumärkten nur noch die Gartenabteilungen geöffnet. Das sächsische Sozialministerium sagt nun: Auch das ist verboten - stimmt das?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

2121 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 4
    0
    Bine
    28.04.2021

    So viel Irrsinn ist mit klarem Menschenverstand einfach nicht mehr zu ertragen. Verstehen unsere Politiker das denn eigentlich selbst??? Also ich bin zutiefst erschüttert, welche Entscheidungen hier von Menschen,
    die für uns in unserem Interesse unser Land leiten sollen, in solchen extremen Situationen getroffen werden. Die Quittung bekommen Sie im September. ...

  • 0
    0
    Nachgefragt5
    28.04.2021

    Danke @ mops0106

  • 1
    9
    Babsie
    28.04.2021

    Pimboli
    Voll auf Ihrer Seite, aber da sieht man wieder, wo die Interessen vieler Leute liegen....beim Baumarkt! Nicht bei den Kindern, nicht bei der Intensivstation, nicht beim Anerkennen der Regeln.
    Wo sind wir in Sachsen nur hingekommen ?

  • 21
    2
    emsh123
    27.04.2021

    Blinder Aktionismus ersetzt wieder einmal geistige Windstille mehr ist dazu nicht zu sagen.Aber vielleicht ist es wissenschaftlich erwiesen,daß man sich beim Mörtelkaufen häufiger anstecken kann als beim Kaufen von Steckzwiebeln.

  • 27
    1
    Dickkopf100
    27.04.2021

    Man möchte es so gern mal wieder erleben: Eine klare und durchdachte Ansage, ohne wenn und aber, ohne komplizierter Umschreibung, einfach und für jeden verständlich und nachvollziehbar. Fehlanzeige! Wieder mal viel Blabla, nichts richtig überlegtes, eben typisch Politik. Übrigens, für mich ist "Politik" mittlerweile das neue Wort für "Inkompetenz".
    Aber bei all den geistlosen Bestimmungen finde ich es nur noch witzig. Aufregung ist nicht gut für mein Herz, deshalb lache ich nur noch über solche "Kapriolen". Das Leben ist sonst nicht mehr zu ertragen. Also, nicht ärgern, nur lachen. Das hilft. Viele denken mittlerweile so. Also, nicht wundern, wenn einem jemand entgegen kommt, der leise unter seiner Maske kichert. Der/die ist nicht irre, nur belustigt. Mal ausprobieren, es hilft wirklich...

  • 9
    0
    mops0106
    27.04.2021

    @Nachgefragt5:

    Auf der Seite des Sächs. Ministeriums (coronavirus.sachsen.de)
    stehen die neuen Bundes-Regelungen ab 24.04.21.

    "...Die Testpflicht für Kunden beim Friseurbesuch und der Fußpflege besteht weiterhin."

    Gleichzeitig steht aber auch:
    Weitergehende Landesregelungen bleiben unberührt. Die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 29. März 2021 ist in folgenden wesentlichen Punkten weiterhin gültig: ...Testpflichten.

    Somit gilt aktuell bis 09.05.21, dass für den Friseurbesuch auch ein Selbsttest reicht und bei medizinischer Fußpflege kein Test erforderlich ist.

  • 41
    6
    Pimboli
    27.04.2021

    Ich finde auch, hier hat das Ministerium seine Inkompetenz mal wieder gezeigt. Die Gartencenter der Baumärkte sollten sicher auch deshalb offen bleiben, da sonst große Mengen an Waren verderben müssten, das will sicher niemand (außer die Theoretiker im Ministerium vielleicht). Aber als Mutter schulpflichtiger Kinder muss ich auch zu bedenken geben, warum wird hier gefordert Baumärkte sollen weiter (mit vollem Sortiment) öffnen, Schulen aber sind geschlossen (und das obwohl Wechselmodell und 2x Testpflicht pro Woche dort vorgeschrieben war). Der Aufschrei, dass Baumärkte schließen müssen, ist viel größer als der, dass Schulen mal wieder schließen müssen. Ich mag mir gar nicht ausdenken, wie groß der Aufschrei wäre, wenn Friseure wieder schließen müssten. Leute, denkt ihr auch mal über den Tellerrand hinaus? Es geht bei den Schulschließungen um die Zukunft unserer Kinder und kaum jemand, der keine schulpflichtigen Kinder hat, interessiert sich dafür.

  • 32
    2
    Neouser
    27.04.2021

    Guten Morgen. Die Frau Köpping kommt bestimmt bald wieder ins Radio oder Fernsehen und erklärt uns das alles wieder. Bitte nicht so ironisch-sarkastisch sein. Unsere Bundes- und Landesvertreter denken sich schon was bei den Maßnahmen. Die Zeit bis zu den Wahlen muss doch sinnvoll überbrückt werden. Oder sind es das warme Wetter und die Impferfolge oder gar was ganz anderes?

  • 60
    15
    Dorpat
    27.04.2021

    Es ist ja nichts neues, dass dieses infame Virus sogar auf die Form der Konstruktion des Handelsbetriebes reagiert.
    Jetzt ist es ungefährlich wenn der Gartenmarkt eigenständig ist, jedoch gefährlich wenn ein Baumarkt angeschlossen ist.

    Immer mehr Menschen merken, dass dies alles ausgemachter Blödsinn ist.

    Lockdown sofort beenden!

  • 69
    4
    2PLUTO6
    27.04.2021

    Das nächste Desaster und Wirrwarr in dieser Corona-Farce!
    Wie immer, hat keiner von denen, die den Plan entworfen haben, einen Plan!

  • 66
    5
    Fachhändler
    27.04.2021

    Der wievielte Lockdown? Noch immer Verwirrung bei denen, die die Regeln erlassen haben, wie diese umgesetzt werden sollen? Dümmer geht es nicht. Oder ist das Methode?

  • 17
    2
    Vorwärts2020
    27.04.2021

    @nnamhelyor
    .
    Genau das ist der Punkt!

  • 13
    5
    Lola
    27.04.2021

    @Nachgefragt,
    also bei "Klier" wird ein Schnelltest von wzb.: Hausarzt, Testzentren und Apotheke verlangt. (Aber ob das rechtlich verbindlich ist.?)

    Somit musste ich auch meinen Friseurtermin auf dem 11.05.2021 verschieben :-(((

  • 105
    10
    Vogt1
    26.04.2021

    Wann hat dieser Blödsinn ein Ende, wir machen uns lächerlich, eine Schande !!

    Planlosigkeit ist weiterhin angesagt.

    Wann greift endlich der Menschenverstand?

    Was ist der Unterschied Gartenmarkt zu Baumarkt ? Und woher weis das Virus das?

  • 40
    5
    Nachgefragt5
    26.04.2021

    Es gibt aber nicht nur über geöffnete Gartenmärkte Verwirrung... weiß jemand ob beim Frisör jetzt noch ein Selbsttest reicht? Vielen Dank

  • 110
    7
    nnamhelyor
    26.04.2021

    Wer den oben stehenden Artikel aufmerksam liest, wird erkennen warum Deutschland in der bisherigen Pandemiebekämpfung da steht wo es steht!

  • 134
    1
    Windhose
    26.04.2021

    Liebe "FP", die Fragestellung für die online Abstimmung ist ja in Ordnung- "Baumärkte schließen, Gartenmärkte bleiben offen. Ist das okay?" Über die vorgegebenen Antworten kann ich nur den Kopf schütteln. Abgesehen davon ist die Regelung purer Schwachsinn. Wie formuliert es @Mittelständisch: "Das kannst du dir nicht ausdenken, weil du würdest auf soviel Blödsinn gar nicht kommen." Ich kann nur beipflichten.

  • 91
    2
    Pelz
    26.04.2021

    Ich bin fast sicher, was Freitagabend in der "Heuteshow" im ZDF kommt...

  • 102
    13
    Mittelständisch
    26.04.2021

    Das kannst du dir nicht ausdenken, weil du würdest auf soviel Blödsinn gar nicht kommen.

    Aber naja, ich sag nur 165 ...

    [...]„Letztendlich resultiert die 165 daraus, dass am letzten Montag der Durchschnitts-Inzidenzwert aller 16 Bundesländer bei ungefähr 165 lag“, so Wiese[...]

    Oder um es mal anders zu sagen: Ihr Ziel war es das (fast) alle Schulen und Kitas geschlossen werden. Nur klingt das in die Zahl 165 verpackt halt irgendwie wenig hart.

    Das ist dann wohl diese wissenschaftliche Grundlage mit der alles schlüssig und für den Bürger nachvollziehbar begründet wird.

    Quelle zu "165":
    https://taz.de/Grenzwerte-fuer-Bundesnotbremse/!5768119/

  • 117
    7
    Wika1
    26.04.2021

    "Maßgeblich für den Begriff des Baustoffes ist, dass dieser erst durch die Aufwendung schöpferischer Arbeitsleistung seiner vorgesehenen Verwendung zugeführt wird"...
    Dann dürften Lebensmittel aber auch nicht im Vollsortiment verkauft werden. Erst durch meine schöpferische Kochkunst werden aus Kartoffeln Bambes oder aus Fleisch ein Braten.

  • 77
    14
    OmaundOpa
    26.04.2021

    Hatte genau das vorige Woche thematisiert, etliche rote Daumen waren das Ergebnis. Und siehe da, genau diese Sache ob ein in den Baumarkt integrierter Gartenmarkt offen bleibt, ist immer noch nicht geklärt.