Neues Corona-Testzentrum im Leipziger Gewandhaus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Leipzig (dpa/sn) - Corona-Tests statt Beethoven: Auch im Leipziger Gewandhaus wird ein Corona-Testzentrum eröffnet. Da das Konzerthaus derzeit kein Publikum empfangen dürfe, habe sich die Direktion dazu entschlossen, Flächen für das Testzentrum zur Verfügung zu stellen. «Wir möchten aktiv mithelfen, die Pandemie einzudämmen und mit diesem Schritt die Testmöglichkeiten in Leipzig erhöhen», erklärte Gewandhausdirektor Andreas Schulz am Dienstag. Er hoffe, die zentrale Lage des Hauses helfe, dass viele Menschen das Angebot nutzen.

In dem Zentrum könnten sowohl kostenlose Schnelltests als auch PCR-Tests gemacht werden. Dafür müssten Termine gebucht werden. Das Testzentrum soll am Donnerstag öffnen. Das Gewandhaus denkt zudem noch einen Schritt weiter: Sollte ein Konzertbesuch in Zukunft nur noch mit einem negativen Test möglich sein, werde das Zentrum die ideale Anlaufstelle für die Besucher sein, hieß es.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.