Petry: Blaue Partei hat in Sachsen bislang 87 Mitglieder

Dresden (dpa) - Die von der früheren AfD-Vorsitzenden Frauke Petry initiierte Blaue Partei hat in Sachsen bislang 87 Mitglieder. Dies sagte Petry der «Sächsischen Zeitung» (Samstag). Die Frage nach der Mitgliederzahl sei aber für sie nachrangig. Wichtiger sei die als Bürgerbewegung organisierte «Blaue Wende» mit ihren rund 500 Registrierten.

Petry hatte nach ihrem Austritt aus der AfD im vergangenen Herbst mit einigen Mitstreitern die Blaue Partei und ein Bürgerforum «Blaue Wende» gegründet. Ihren Schritt hatte Petry damals mit der zunehmenden Radikalisierung der AfD begründet. Ihre neue Partei ist bislang bei keiner Wahl angetreten. Petry ging zuletzt davon aus, dass die Partei bei der Landtagswahl in Sachsen in gut einem Jahr die Fünf-Prozent-Hürde überspringen wird.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    1
    Blackadder
    14.08.2018

    Wie schön. Ist das wichtig? Ich vermisse derzeit Berichte in der FP zu anderen AfD Themen, die gerade überall heftig diskutiert werden: das Enthüllungsbuch von Frau Schreiber und die Verbindungen zu Herrn Maaßen vom Verfassungsschutz zur AfD. Oder auch einen Kommentar zum verheerenden Sommerinterview mit Herrn Gauland.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...