Pfau löst Polizeieinsatz aus

Kamenz (dpa/sa) - Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Polizisten in Kamenz am Donnerstagabend. Ein Alarm hatte die Beamten in die Macherstraße gerufen, wie ein Sprecher der Polizei Görlitz am Freitag mitteilte. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte aber keine Einbrecher. Stattdessen erwies sich der Eindringling als ein Pfau. Nachdem sich das Tier von den Beamten hatte fotografieren lassen, verschwand es in der Nacht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...