Polizei sucht Zeugen für Autounfall

Markersdorf (dpa/sn) - Eine 87 Jahre alte Frau ist bei einem Autounfall in der Nähe von Görlitz lebensbedrohlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 6 zwischen Markersdorf und Holtendorf zwei Autos frontal zusammengestoßen. Ein 71 Jahre alter Autofahrer sei mit seinem Wagen offenbar in den Gegenverkehr geraten. Auf gerader Strecke prallte er auf den anderen Wagen, in dem neben dem Fahrer (69) auch die 87-Jährige und eine weitere Frau im Alter von 82 Jahren saß. Auch die anderen am Unfall beteiligten Menschen kamen ins Krankenhaus, sollen aber nur leichte Verletzungen erlitten haben. Die Polizei sucht nach Zeugen für den Unfall.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...