Radfahrer aus Sachsen stirbt bei Ausflug in Bayern

Schneizlreuth (dpa) - Ein 59 Jahre alter Radfahrer aus Sachsen ist bei einem Ausflug in den Alpen gestorben. Der Mann sei auf einem Wanderweg an der Alpenstraße bei Schneizelreuth im Landkreis Berchtesgadener Land plötzlich mit seinem Rad umgefallen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnamen am Dienstag durch seine zwei Begleiter, der Bergwacht und des Notarztes waren erfolglos. Vermutlich habe der Mann gesundheitliche Probleme gehabt, hieß es. Die genaue Todesursache werde noch ermittelt. 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...