Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Torgau (dpa/sn) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 78 Jahre alter Radfahrer bei Torgau schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten den Radfahrer mit schweren Verletzungen und den 50 Jahre alten Autofahrer mit einem Schock ins Krankenhaus, wie die Polizei in Leipzig am Donnerstagmorgen mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Radfahrer am Mittwochnachmittag auf dem Fuß- und Radweg der Bundesstraße 182 in Richtung Torgau. Dann bog er links ab. Dabei kam es aus noch ungeklärten Umständen zu dem Zusammenstoß mit dem Auto. Der 78-Jährige prallte mit dem Kopf gegen die Frontscheibe und fiel dann auf die Straße. Die Bundesstraße wurde zur Unfallaufnahme gesperrt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...