Radfahrer schlängelt sich durch Autos: Von Tram erfasst

Leipzig (dpa/sn) - Ein 16 Jahre alter Radfahrer hat sich in Leipzig durch wartende Autos geschlängelt und ist von einer Straßenbahn erfasst worden. Der 16-Jährige wurde dabei schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen sagte. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Jugendliche am Mittwochabend nach links auf eine Seitenstraße abbiegen und schlängelte sich dazu durch den stockenden Verkehr. Eine Straßenbahn, die sich näherte, konnte nicht rechtzeitig bremsen und stieß mit dem 16-Jährigen zusammen. Der Jugendliche musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...